Beratungsstelle

für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen


Die Beratungsstelle von Autismus Karlsruhe e.V. richtet sich an Betroffene, Angehörige und andere Fachdienste. Wir wollen, dass Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung in ihrer Individualität von der Gesellschaft akzeptiert werden, und dass sie die Möglichkeit haben in vollem Umfang am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.  Darum sehen wir unseren Arbeitsauftrag darin, Autisten und Eltern autistischer Kinder darin zu unterstützen ihren Lebensalltag  zu gestalten, eine geeignete Förderung zu erhalten und mitzugestalten, sowie Inklusion in Schule und Beruf (er)leben zu können.


Ansprechpartner: Sara Pitz (Heilpädagogin B. A.) 

Durmersheimer Straße 83
76185 Karlsruhe
Telefon: 0721 5695881
E-Mail: pitz@autismus-karlsruhe.de

Telefonsprechzeiten: 
 
Di.09:00-12:30 Uhr (am 2. Dienstag im Monat von 13:00-15:00 Uhr)
Mi.12:30-15:00 Uhr
Do.09:00-12:30 Uhr

Terminvereinbarungen während den Telefonsprechzeiten
oder per Mail.

Die Themenbereiche der Beratungsstelle:

  • Informationen über Diagnose und Diagnosefindung
  • Beantragung von Förder- und Therapiemöglichkeiten
  • Beantragung eines Schwerbehindertenausweises
  • Anerkennung einer wesentlichen Behinderung
  • Informationen über Unterstützungsmöglichkeiten am Arbeitsplatz, in der Schule und im Kindergarten
  • Pflegeversicherung und Pflegegrad
  • Netzwerkarbeit


Sommerferien 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Zeit vom 28.07.-18.08.2017 hat die Beratungsstelle geschlossen. Terminvereinbarungen sind ab dem 21. August wieder möglich.

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an: guenther-samson@autismus-karlsruhe.de

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie schöne Sommerferien!

Sonnige Grüße,

Sara Pitz
































Wir danken unseren Stiftern:        
                                                                                                       
Stadt und Land Karlsruhe für die Finanzierung: www.karlsruhe.de und www.landkreis-karlsruhe.de
                                                                                                                              

Auerbachstiftung für die Anschubfinanzierung: www.auerbach-stiftung.de